Einsatzleitung

Führungsdienst

Im Einsatz muss es immer jemanden geben, der Anweisungen erteilen und den Überblick behalten kann. Diese Aufgabe trägt der Führungsdienst.

Der Führungstrupp der Einsatzeinheit (EE) führt die gesamte Einheit mit ihren verschiedenen fachdienstlichen Gruppen taktisch. Das Fahrzeug des Führungsdienstes erfüllt die EN/DIN eines "Einsatzleitwagens (ELW 1)" und muss vom ASB für den Katastrophenschutz vorgehalten werden.

Die Führungskräfte des ASB haben neben einer sanitäts-, rettungs-, oder betreuungsdienstlichen Grundausbildung eine Führungsausbildung absolviert. Die Führungsausbildung umfasst verschiedene Module, bei der die Qualifikationen:

  • TruppführerIn
  • GruppenführerIn
  • ZugführerIn
  • VerbandführerIn
  • Organisatorischer Leiter (OrgL)

erreicht werden.