Katastrophenschutz in Aktion

Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG)

Wenn es brenzlich wird, rückt die SEG aus. Einsatzkräfte werden verpflegt, Menschen werden gerettet und das in kürzester Zeit.

Hilfe für jeden (Not-)Fall

Die SEG ist das Bindeglied zwischen Rettungsdienst und Katastrophenschutz: sie wird per Funkmeldeempfänger von der Rettungsleitstelle alarmiert. Wann immer in kurzer Zeit viel Manpower und Fachpersonal gefragt ist, rückt die SEG aus. Insgesamt verfügt der ASB RV Niederrhein e.V. über sieben verschiedene Schnell-Einsatz-Gruppen.

Darunter fallen:

Unsere SEG besteht aus 70 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die im Einsatzfall über Digitale Meldeempfänger und Handys alarmiert werden und ausrücken. Im aktiven Einsatzdienst kann jeder mitmachen, der das Mindestalter von 18 Jahren erreicht hat. Wer sein Wissen und seine Fähigkeiten miteinbringen möchte, Lust auf spannende Einsätze, ein tolles Team und ein abwechslungsrieches Ehrenamt hat, ist bei uns genau richtig!